• Monoblock-GL-800-1200

Urpinas Monoblock

Kompakter vollautomatischer Monoblock für Flaschenhalseinfrierung, Degorgierung und Dosierung.



Category: .

bestehend aus:
1) GEFRIEREINHEIT MIT GELOCHTEN SCHALEN FÜR 6 ODER 9 FLASCHEN
2) DEGOGIEREINHEIT FÜR 3 FLASCHEN
3) EINLEERUNGSEINHEIT MIT 3 VENTILEN
4) LIQUEUR SPENDEEINHEIT MIT 3 VENTILEN
5) AUFFÜLLEINHEIT MIT 3 VENTILEN

Leistung: 800 – 1.200 Fl/h*
*Leistung abhängig von Dosierung und Charakteristik des Weines

GEFRIEREINHEIT
– manuelles Beschicken und automatisches Entladen
– gelochte Schalen für 6 oder 9 Flaschen aus Polyethylen (diese Schalen bewegen sich über Plastikführungen vorwärts)
– Rückwärtsbewegung der Schalen über einen Manipulierarm, der sich entlang der Maschinenlänge bewegt. Er greift die entleerten Schalen und stellt diese wiedeer in die Beschickungsposition.
– manuelles Anpassen der Flüssigkeits-Gefrierniveaus bis max. 30mm.
– Sind die Flaschenschalen gefüllt, ist der Gefriertank komplett geschlossen, um einen Kälteverlust zu verhindern.
– Sicherheitsvorrichtungen im Beschickungsbereich
– Der mechanische Entlader hält die Flaschen mittels Ansaugkissen; der Arm rotiert und stellt die Flaschen auf eine schräge Fläche um mit der Flaschenöffnung beginnen zu können.

DEGOGIEREINHEIT
– 3 pneumatische Flaschenöffnungssysteme
– 3 Verschließ-, Kronenkork- und Bidulkontrollsysteme
– Die Eispfropfen treten durch eine Öffnung oben aus der Flasche aus. Dies erfolgt über einen Schlitten, der sich auf der Rückseite der Maschine befindet.

ENTLEERUNGSEINHEIT
– 3 Entleerungsdüsen (Inertgaseinspritzung). Die geschlossene Flasche wird am Hals in schräger Position gehalten.
– Entleerungsniveauanpassungssystem
– Sammeln des entfernten Weines, der während des Füllvorganges verwendet wird.

LIQUEUR SPENDEEINHEIT
– 3 Standardspender 0-6 cl
– Dosieren der geschlossenen Flaschen in schräger Position; Bewegen des Dosiersystems gegen die Flasche
– Möglichkeit der Regulierung der Entleerungsgeschwindigkeit auf jedem einzelnen Spender
– ein regulierbarer Stopp ermöglicht, dass die 3 Dosierer zur gleichen Zeit eingestellt werden können
– Jeder Dosierer besitzt ein individuelles Regulierungssystem um das Volumen auszugleichen
– Dosiersystem patentiert von der Firma URPINAS. Bei anderen Dosiersystemen kann der Likör eine Reaktion hervorrufen, wenn er in eine Flasche mit nicht stillem Wein eintritt. Es können die Kolben angehoben werden, was dazu führen kann, dass der Weine und der Likör auslaufen. Die URPINAS – Dosierer beinhalten Entgasungsventile, welche verhindern, dass der Dosierkolben angehoben wird. Dadurch wird garantiert, dass in jede Flasche die exakte Menge Likör dosiert wird.

AUFFÜLLEINHEIT
– 3 Fülldüsen
– Flaschen werden am Hals in schräger Position gehalten
– Füllniveauregulierungssystem
– System patentiert von URPINAS. Kontrollierte Inertgasathmosphäre im Fülltank, wodurch der Wein unten in der Flasche bleibt und die sich im Flaschenhals befindende Luft verdrängt wird. Es wird ein perfektes Niveau erreicht, ohne das Produktionstempo reduziert zu haben. Es spielt dabei keine Rolle ob der Wein ruhig ist oder nicht, es muss auch nicht manuell nachgefüllt werden.
– Ein pneumatischer Arm mit Saugkissen stellt die Flaschen auf ein Förderband.

HORIZONTALER FLASCHENTRANSPORT
– Flaschentransporteinrichtung, patentiert von URPINAS enthält eine Reihe von technischen Merkmalen, die den Flaschentransport verbessern. Dieser erfolgt immer Horizontal zwischen den Arbeitsstationen. Erschütterungen und Schläge, die den Inhalt schädigen könnten, werden vermieden.

KONTROLLANZEIGE UND PLC
– Geschwindigkeitskontrolle, Produktionsdatum und manuelle Regulierung
– Alarmidentifikation: geöffnete Tür, Gas- , Stickstoff- oder Likörmangel, Fehler beim Öffnen der Flasche
– Information, an welcher Düse der Fehler auftrat, ob er während des Likör-Füllens oder beim Entladen aufgetreten ist.
– PLC Maschinenkontrolle
– Start-Stop und Notdruckknöpfe, angebracht auf der Maschinenfront

REINIGUNG C.I.P.
– Reinigungstank mit Zirkulationspumpe
– komplettes Füllen des oberen Maschinentanks
– Lieferung “falscher Flaschen” zum Reinigen der Füll- und Entleerungsdüsen
– Reinigung des Likörspenders

MASCHINENBESCHREIBUNG
Es handelt sich um eine kompakte Maschine, patentiert von der Firma URPINAS. Durch diese kompakte Struktur ist es möglich, dass die Flaschen nur so kurz wie möglich geöffnet sein müssen, während die unterschiedlichen Arbeiten durchgeführt werden. Durch die breite Aufgabefläche zum händischen Beschicken hat man genügend Zeit um auch andere Funktionen an der Linie auszuführen. Die Maschine ist mit sämtlichen Sicherheits- und Kontrollvorrichtungen ausgestattet, die für eine einwandfreie Produktion sowie eine maximale Garantie der Qualitätsdosierung und Füllung notwendig sind. Diese ist am Maschinengehäuse installiert.
Luft, Inertgas, Likör und Wasser ist seitlich auf der Maschine angebracht.
Die Maschine ist gemäß CE-Vorschriften konstruiert.

Die Maschine ist serienmäßig ausgestattet zum Arbeiten mit Standard-Champagnerflaschen. Medium-, Magnum- und individuelle Flaschen können mit Spezialausstattungen, die nicht in diesem Angebot angeführt sind, verarbeitet werden.

Die Kühlausstattung ist in diesem Angebot nicht angeführt. Sollte Interesse daran bestehen, ersuchen wir um gesonderte Anfrage. Es wird Ihnen dann ein individuelles Angebot unterbreitet.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
– Arbeitsrichtung von links nach rechts
– 11 höhenverstellbare Füße
– Arbeitshöhe 1.000 +/- 50mm
– Netzspannung: 380V
– Betriebsspannung: 24VDC
– Stromaufnahme: 0,75 kW
– Kompressluft: 6 bar
– Luftverbrauch 24m3Bestehend aus:

1) Flaschenhalseinfrierer
2) Degorgieren
3) Dosieren

Hersteller

Urpinas

Branche

Wein & Sekt

Leistung

Vollautom. <3000 Fl./Std.

Video